Willkomme dähei, Quillo!

Ab dem 1. Januar 2017 wird Tranquillo Barnetta wieder das Trikot des FC St.Gallen 1879 tragen.

Tranquillo Barnetta
Von  am veröffentlicht.

Der FC St.Gallen 1879 hat lange um den "verlorenen Sohn" gekämpft, nun kehrt er zurück: Ab dem 1. Januar 2017 wird Tranquillo Barnetta wieder grün-weiss tragen. Der 31-jährige Mittelfeldspieler hat einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben.

Sportdirektor Christian Stübi ist froh, den Transfer nach langen und intensiven Bemühungen unter Dach und Fach zu haben: "Wir freuen uns enorm, dass Tranquillo im Winter zum FC St.Gallen 1879 zurückkehrt. Wir haben lange um ihn gebuhlt und es ist alles andere als selbstverständlich, einen Spieler von seinem Format verpflichten zu können. Wir waren stets miteinander im Kontakt und zuletzt haben wir uns in Philadelphia zusammengesetzt und seine Rückkehr in die Ostschweiz besprochen und fixiert. Mit Tranquillo hat sich ein Spieler für uns entschieden, der neben seinen sportlichen Qualitäten für das gesamte Mannschaftsgefüge eine Bereicherung ist und auch rund um den Verein ein hohes Ansehen geniesst."

Quelle: www.fcsg.ch